Traditionelles Webdesign

Traditioneller Webdesign, nicht responsive, ist immer noch weit verbreitet.

Typisches Merkmal für das traditionelle Webdesign ist die feste Breite für das es gebaut ist. Die Inhalte der Webseite ändern sich nicht mit der Fensterbreite des Browsers, sie erzeugen dagegen einen horizontalen Scrollbalken am unteren Ende des Browsers.

Beim responsive Webdesign dagegen ist die Webseite technisch mit anderen Mitteln realisiert, die Inhalte der Seite orientieren sich an der Größe des Browser-Fensters und passen sich an.
 
Responsive Design finden Sie hier:
Ein paar Beispiele:
Bsp.: Web 1
Bsp.: Web 2
Bsp.: Web 3